ILIAS :: Gruppenarbeit bzw. kollaboratives Arbeiten

Die ILIAS Gruppe um Karoline Kaibel, Jennifer Neißer, Mario Ziemkendorf und meine Wenigkeit beschäftigt sich mit der Aufbereitung der ILIAS Lernplattform. Die Zusammenfassung kann im Wiki nachvollzogen werden.

Hier die Gliederung von unserem Wiki:

  • Link: Allgemeine Struktur und Aufbau der Lernplattform
  • Link: Mögliche Dokumentarten für die Lernplattform
  • Link: Kommunikationswerkzeuge innerhalb der Lernplattform
  • Link: Gruppenarbeit bzw. kollaboratives Arbeiten über die Lernplattform
  • Link: Rollen- bzw. Rechtevergabe in der Lernplattform

Generelles zur GruppenfunktionDie Gruppenfunktion in ILIAS ermöglicht das gemeinsame Arbeiten & Lernen mit anderen Anwendern in der jeweiligen Arbeitsgruppe. Die Mitglieder einer Gruppe können innerhalb dieser auf die in der Gruppe befindlichen Lernmodule, Dateien und Foren zurückgreifen. Darüber hinaus kann eine gesamte Gruppe auch als Empfänger für die Mails, die im ILIAS versandt werden, genutzt werden.

  • gemeinsam Arbeiten & Lernen
  • Gruppen Zugriff auf Lernmodule
  • Gruppen Zugriff auf Dateien
  • Gruppen Zugriff auf Foren

Die Personen, die in einer Gruppe vertreten sind, können entweder normale Gruppenmitglieder sein oder aber Gruppenadministratoren. Letztere können die Mitglieder und somit die Gruppe verwalten, d.h. Angebote erstellen, bearbeiten, löschen und die Gruppenmitglieder verwalten.

  • Gruppenmitglieder – registrierte Nutzer
  • Gruppenadministratoren – Gruppen- & Angebotsverwaltung

Formen von Gruppen

Es gibt im ILIAS zwei generelle Formen von Gruppen. Zum Ersten die öffentliche Gruppe, die sich dadurch auszeichnet, dass sich interessierte Personen selbstständig ein- bzw. austragen können und zum Zweiten die geschlossene Gruppe, in welcher sich die späteren Anwender nur durch eine Einladung des Gruppenadministrators aufgenommen werden können.

Registrierungsmodalitäten von Gruppen

Bei der ersten Form der Gruppe – der Öffentlichen – gibt es drei unterschiedliche Registrierungs- modalitäten – AUSGESCHALTET, EINGESCHALTET & PASSWORT. Steht eine öffentliche Gruppe auf AUSGESCHALTET, kann sich jeder in die Gruppe selbstständig ein- bzw. austragen; beim Gruppenzustand EINGESCHALTET muss ein Antrag an den Gruppenadministrator gestellt werden, welcher dieser Anfrage entweder zustimmt oder sie ablehnt und beim Status PASSWORT muss der Anwender ein ihm gegebenes Passwort (bis zu einer Deadline) eingeben, um der Gruppe beizutreten.

  • Ausgeschaltet – selbstständig ein- bzw. austragen
  • Eingeschaltet – Antrag an den Gruppenadministrator
  • Passwort – Passworteingabe (inkl. Deadline)

Bei der zweiten Form – der Geschlossenen – gibt es nur eine Registrierungsmodalität – die Einladung über den Gruppenadministrator.

Wie tritt man einer Gruppe bei?

  • Wenn Sie vom Admin nicht in die Gruppe eingeladen worden sind, gehen Sie über das Magazin in den Gruppenordner.
  • Klicken Sie auf Beitreten – geben Sie ggf. Passwort der Gruppe ein, welches Sie erhalten haben.
  • Klicken Sie auf Beitreten.

Ein weiterer nützlicher Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.